Vertreterversammlung 2022

Am 30. Juni findet die zweite Vertreterversammlung statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Hierzu sind alle gewählten Vertreter herzlich eingeladen.

Die Einladung an alle Vertreter wurde mit der Post versandt.

 

Folgende Tagesordnung ist geplant:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2021, Vorlage des Jahresabschlusses 2021 und Vorschlag zur Verwendung des Jahresüberschusses1

3. Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit

4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärung des Aufsichtsrats hierzu

5. Beratung über den Prüfungsbericht und Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

6. Feststellung des Jahresabschlusses 2021 und Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses

7. Beschlussfassung über die Entlastung

a)  der Mitglieder des Vorstands

b)  der Mitglieder des Aufsichtsrats

8. Turnusgemäße Wahlen zum Aufsichtsrat

9. Beschlussfassung über die Anpassung der Kredithöchstgrenzen nach § 49 GenG

10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

1)Der vollständige Jahresabschluss ist vom Genossenschaftsverband Bayern e.V. mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Der Lagebericht steht im Einklang mit dem Jahresabschluss. Die Offenlegung gemäß § 340 l HGB i.V.m. § 325 HGB erfolgt im Bundesanzeiger.

Der Jahresabschluss und der Lagebericht liegen 8 Tage vor der Vertreterversammlung in unseren Geschäftsräumen in Allersberg, Berching, Freystadt, Hilpoltstein und Mühlhausen zur Einsicht aus.

 

HINWEIS: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften statt.